fbpx

VÖP & ÖHV Frühjahrstagung 2022

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

wir dürfen euch nun mitteilen das es nach den Corona bedingten Verschiebungen nun endlich soweit ist.

Die VÖP Frühjahrstagung 2022 wird nun von 03.03.2022 bis 05.03.2022 in Saalfelden stattfinden.

Als Veranstaltungsort für die Seminare und die Industrieausstellung steht uns das wunderschöne Hotel Gut Brandlhof zur Verfügung.

Hotel Gut Brandlhof

Für den interessanten praktischen Teil der am Donnerstag Nachmittag im Jodlgut Leongang stattfindet, stehen folgene Vorträge am Programm:

Jodlgut Leongang

Ein weiteres Highlight wird sicher das für Freitag Abend angesetzte Gala Dinner “20 Jahre VÖP” sein. Im Abendprogramm steht unter anderen die Kunstausstellung von Dr. Eva Polsterer „Wissenschaft & Kunst, eine neue Blickweise auf das Pferd“ und für die Klassik begeisterten KollegInnen unter euch, ist für musikalische Unterhaltung des Amici delle corde Quartett gesorgt. Im Anschluss können dann TierärztInnen und HufschmiedInnen ihr Beweguntstalent in Begleitung von Live Musik abrufen, worauf ich persönlönlich schon sehr gespannt bin. Also vergesst bitte nicht ein dementsprechendes Outfit einzupacken.(Dresscode: Smart Casual)

Gala Dinner im Brandlhof

Wir freuen uns auf ein Zusammenkommen von TierärztInnen und HufschmiedInnen in elegantem Ambiente wo fachlich und auch kulinarisch für jeden etwas dabei sein wird.

Alle weiteren Vorträge und Infos findet ihr hier im Programm:

Die Anmeldung ist ausschließlich Online unter anmeldung.pferdemedizin.at möglich.

Anmeldeschluss ist der 01.03.2022

Als weiteren Bonus bekommen Mitglieder des Österreichischen Hufschmiedeverbandes eine Gutschrift in Höhe von € 50,- die euch von eurem heurigen Mitgliedsbeitrag abgezogen wird.

Teilnahmeberechtigt sind Hufschmiede mit bestandener Gesellenprüfung sowie auch staatlich geprüfte Hufschmiede (Hufbeschlagslehrgang in Wien oder Stadl Paura positiv absolviert).

Weiters gelten natürlich die aktuell geltenden Corona Maßnahmen (2G) und der Veranstalter behält sich das Recht vor eine generelle Maskenpflicht vorzuschreiben. Das heißt, dass keine Maskenbefreiungen akzeptiert werden.

Noch Fragen? Dann meldet euch bitte telefonisch unter +43 (0) 664 107 77 84 oder via E-Mail: fortbildung@pferdemedizin.at oder info@hufschmiedeverband.at

Wir freuen uns auf euch!

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: